Makler Themenzirkel Betriebliche Altersversorgung

Bild im Text zu Makler Themenzirkel Betriebliche Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung ist ein „bewegliches Produkt“. Urteile, BMF Schreiben, Verwaltungsanweisungen und nicht zuletzt das BRSG lösen regelmäßig Handlungsbedarf bei Maklern und Arbeitgebern aus. Darüber hinaus führen Regulatorik und veränderte Vergütungssysteme zur Anpassung der Geschäftsmodelle.

Die Digitalisierung in der bAV erfordert sowohl eine Veränderung der internen Prozesse im Maklerbetrieb, als auch neue Lösungen in der Kommunikation mit den bAV–Mandaten. Davon werden Personalführung und Personalentwicklung im Innen- und Außendienst der Makler und Mehrfachagenten beeinflusst. Für die Begleitung dieser umfangreichen Veränderungsprozesse bedarf es einer geeigneten Strategie für die Kommunikation mit den Mitarbeitern.

Im Rahmen unseres Initialisierungstreffens des Makler Themenzirkels „Betriebliche Altersversorgung“ greifen wir für bAV-Fachmakler und -Mehrfachagenten relevante Schwerpunktthemen auf. Mit Hilfe des Austausches zwischen Praktikern werden fachliche Anregungen erzeugt und individuelle Lösungsansätze generiert. Dabei können Sie Ihre Themen selbst bestimmen, punktuell den Schwerpunkt legen und von den Erfahrungen der Branchenkollegen profitieren.

Zielgruppe

Der Makler Themenzirkel bAV richtet sich an bAV-Fachmakler und -Mehrfachagenten. Inhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter der bAV-Abteilungen dieser Unternehmen finden im Makler Themenzirkel „Betriebliche Altersversorgung“ eine Plattform für Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Bei Fragen rund um die fachliche Ausrichtung des Themenzirkels steht Ihnen neben Jürgen Schulz auch Dr. Manuela Wolf (T +49 341 98988-253, E Manuela.Wolf@Versicherungsforen.net) zur Verfügung.

  • Nächstes Arbeitstreffen
  • Konditionen
  • Themen/Vorträge

Termin des 1. Arbeitstreffens

12. September 2018 in Hamburg

Themenschwerpunkte

  • Digitalisierung in der bAV
  • bAV Prozessoptimierung entlang der Wertschöpfungskette
  • Optimierung/Standardisierung der bAV Dokumente
  • Alternative Vergütungsmodelle in der bAV
  • Mitarbeitergewinnung und -bindung im Maklerbetrieb

Folgende Referenten konnten wir für diese Themen gewinnen:

  • Betriebliches Benefit-Management zur Mitarbeitergewinnung/-bindung
    Markus Schneider – Gesellschafter-Geschäftsführer, Benefit Concepts GmbH
  • bAV Bestandsverwaltung
    Mario Pustan – Vorstand Marketing/Vertrieb, IT Warehouse AG
  • bAV – Prozessoptimierung entlang der Wertschöpfungskette
    Axel Piepenstock – Prokurist, Schrömbgens & Stephan GmbH

Veranstaltungsort

Frankfurt School of Finance and Management gemeinnützige GmbH

Ericusspitze 2-4 | 20457 Hamburg

T +49 40 2364836 – 0

Übernachtungsmöglichkeiten

Für die Teilnehmer des Arbeitstreffens stellen wir unter dem Stichwort "Maklerforen" folgendes Zimmerkontingent zur Verfügung.

Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt

Willy-Brandt Straße 25 | 20457 Hamburg

T +49 40 3346080

Preis: 149,00 EUR pro Übernachtung (Studio Zimmer, inkl. Frühstück)

Bis zum 31. Juli 2018 unter dem Stichwort "Maklerforen" buchbar. Bitte nutzen Sie dafür das

Wir empfehlen Ihnen außerdem folgendes Hotel in der Nähe des Veranstaltungsortes:

prizeotel Hamburg-City

Högerdamm 28 | 20097 Hamburg

T +49 40 6379 7091

Preis: ab 96,00 EUR pro Übernachtung (EZ, inkl. Frühstück)

(Buchung nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)

Aufgrund von parallel stattfindenden Veranstaltungen und damit verbundenen Engpässen in den Hotels empfehlen wir Ihnen, schnellstmöglich ein Hotelzimmer in Hamburg zu buchen.

Wie Sie von den Themenzirkeln profitieren

  • Während der Arbeitstreffen können Sie mit Fachkollegen anderer Unternehmen in einen intensiven Erfahrungsaustausch treten.
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur Branche steht.
  • Durch zielgerichtete Moderation unserer Fachteams und die Begrenzung auf eine limitierte Gruppengröße sorgen wir für einen hohen Diskussionsanteil.
  • Sie treffen Experten und Wissenschaftler und werden Teil eines Netzwerks.
  • Aktuelle Studienergebnisse und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihnen regelmäßig vorgestellt und diskutiert.
  • In Diskussionsrunden und Workshops erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten neue Impulse für Ihre Arbeit.
  • Die Inhalte der Arbeitstreffen können Sie durch Ihre Themenwünsche mitgestalten.

Leistungen einer Forenpartnerschaft

  • Teilnahme an zwei Themenzirkeln pro Jahr am Ort Ihrer Wahl

  • 14-tägliches Themendossier zu aktuellen Fragestellungen

  • Individuelle Recherche (5 Stunden p.a. kostenneutral)

  • Teilnahme am jährlichen Partnerkongress der Leipziger Forengruppe

  • Zugang zur Wissensdatenbank

Unsere Forenpartnerschaften zur Auswahl

  • Sie könne zwischen zwei Forenpartnerschaften wählen
    • Variante „Regional“ mit der Auswahlmöglichkeit der Makler-Themenzirkel West, Nord oder Süd
    • Variante „bAV“ mit der Teilnahme am Makler-Themenzirkel „Betriebliche Altersversorgung“
  • wenn Sie sich als Partnerunternehmen für beide Forenpartnerschaften anmelden möchten, profitieren Sie von einer Ermäßigung auf die zweite gewählte Variante bei vollem Leistungsumfang

Preise

 

Preise*

Maklerunternehmen
1. Forenpartnerschaft "bAV" pro Jahr
2. Forenpartnerschaft "Regional" pro Jahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.580 EUR
1.180 EUR
140 EUR

Maklerunternehmen
einmaliges "Kennenlern-Angebot" am Arbeitstreffen
pro Person



290 EUR

*zzgl. MwSt.

Initialisierungstreffen 23. Mai 2018 in Leipzig

  • Demografie Beratung für Arbeitgeber
  • BRSG - Handlungsempfehlungen für Arbeitgeber
  • Web basiertes Personalmanagement
  • Change Management im Maklerbetrieb/ in der Mehrfachagentur

Vortragsdownload für Mitglieder

Fachliche Ansprechpartner

Jürgen Schulz
Bild von Jürgen  Schulz

+49 341 98988-290

E-Mail schreiben
Dr. Manuela Wolf
Bild von Dr. Manuela Wolf

+49 341 98 988 253

E-Mail schreiben

Organisatorische Ansprechpartnerin

Marie-Luise Blechschmidt
Bild von Marie-Luise Blechschmidt

+49 341 98988-286

E-Mail schreiben